Document Actions

Rückschau 12. Telematik-Konferenz

 

Am 22.02.2017 fand die 12. Landeskonferenz „Telematik im Gesundheitswesen“ an der Universität Potsdam auf dem Campus Griebnitzsee statt. Rund 200 Teilnehmer und Experten aus Politik, Wissenschaft und Gesundheitswirtschaft kamen zusammen und diskutierten schwerpunktmäßig über IT-Sicherheit im Gesundheitswesen. Neben Fachvorträgen und Diskussionsrunden wurden auf dem Uni-Campus außerdem aktuelle Entwicklungen im Bereich Health-IT gezeigt. Präsentiert wurden etwa Videokommunikations-Systeme für Arzt und Patient sowie ein Gesundheitsnetzwerk für eine sektorenübergreifende Versorgung.

Zur Eröffnung der Fachveranstaltung sprachen unter anderem die brandenburgische Gesundheitsministerin Diana Golze und Stefan Oelrich vom Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg. Zu den Potenzialen der IT-Technologien im Gesundheitswesen und in der Medizin hat Professor Christoph Meinel, Direktor des Hasso-Plattner-Instituts in Potsdam, in seinem Eröffnungsvortrag referiert. Weiterhin wurden aktuelle Projekte und Entwicklungen aus der Brandenburger Wissenschaft und Forschung vorgestellt – unter anderem ein telemedizinischer Versorgungsansatz für Herzinsuffizienz-Patienten und ein Netzwerk für digitale Diagnostik. Unter dem Titel „E-Health 2.0“ diskutierten am Nachmittag schließlich Experten aus Wirtschaft und Verbänden über die Notwendigkeit für ein weiteres E-Health-Gesetz, welches helfen könnte, die Auswirkungen der rasanten Entwicklung durch die globale Digitalisierung zu regeln.

last modified 2017-11-07 20:53



Personal tools